05422 6050610‬

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

ph Finanzber­atung
Patrick Heyn e.K.
Müh­len­straße 15
49324 Melle

Tele­fon: +49 (0)5422 60506–10
Tele­fax: +49 (0)5422 60506–20
E‑Mail: info@patrick-heyn.de

Reg­is­terg­ericht

Amts­gericht Osnabrück

Han­del­sreg­is­ter: HRA 206732

Inhaltlich ver­ant­wortlich­er Dien­stan­bi­eter nach § 5 TMG / § 55 Abs. 2 RStV:
Patrick Heyn (Anschrift wie oben)

Auf­sichts­be­hör­den

Auf­sichts­be­hörde nach § 34c GewO und nach § 34d GewO:
IHK Osnabrück-Ems­land-Graf­schaft Ben­theim
Neuer Graben 38
49074 Osnabrück

Auf­sichts­be­hörde
www.osnabrueck.ihk24.de/

Berufs­beze­ich­nung

Berufs­beze­ich­nung: Ver­sicherungs­mak­ler nach § 34c Abs. 1 Gewer­be­ord­nung, Deutsch­land
Patrick Heyn ist Mit­glied der Indus­trie- und Han­del­skam­mer
IHK Osnabrück-Ems­land-Graf­schaft Ben­theim
Neuer Graben 38
49074 Osnabrück
E‑Mail: ihk@osnabrueck.ihk.de

Angaben zur Berufshaftpflichtversicherung

Wir besitzen eine Berufs-Haftpflichtver­sicherung, welche die Voraus­set­zun­gen der Ver­sicherungsVer­mit­tler-Verord­nung (VersVer­mV) erfüllt.

Erstin­for­ma­tion:

Die ph Finanzber­atung Patrick Heyn e.K. ist als Ver­sicherungs­mak­ler mit der Erlaub­nis durch die Indus­trie- und Han­del­skam­mer Osnabrück-Ems­land-Graf­schaft-Ben­theim nach § 34d Absatz 1 der Gewer­be­ord­nung tätig — unter der Num­mer Reg-Nr. D‑TA3G-545CG-29

Die Ein­tra­gung im Ver­mit­tler­reg­is­ter kann über­prüft wer­den bei der gemein­samen Registerstelle:

Deutsch­er Indus­trie- und Han­del­skam­mertag (DIHK) e.V.,
Bre­ite Straße 29, 10178 Berlin,
Tel. 01 80/60 05 85–0 (20 Cent/Anruf aus dem dt. Fes­t­netz, höch­stens 60 Cent/Anruf aus Mobil­funknet­zen),
Fax 030/20 308‑1000,
E‑Mail: infocenter@berlin.dihk.de,

Reg­is­terabruf: www.vermittlerregister.info

Patrick Heyn führt kein­er­lei Beratung durch über Pro­duk­te wie z.B. Zer­ti­fikate, Aktien, Derivate sowie für Tätigkeit­en und Empfehlun­gen, die eine Erlaub­nis nach § 32 KWG erfordern.

Schlich­tung­stellen für Stre­it­igkeit­en zwis­chen Ver­sicherungsver­mit­tlern und Versicherungsnehmern

Ver­sicherung­som­buds­mann e.V.
Post­fach 08 06 32
10006 Berlin

www.versicherungsombudsmann.de

Ombuds­mann für die pri­vate Kranken- und Pflegev­er­sicherung:
Post­fach 06 02 22
10052 Berlin

www.pkv-ombudsmann.de

Beruf­s­rechtliche Regelungen

Es gel­ten fol­gende beruf­s­rechtliche Regelungen:

  • §34d GewO
  • §34c GewO
  • §§ 59 – 68 VVG VersVermV

Regelun­gen ein­se­hbar unter: Die Beruf­s­rechtlichen Regelun­gen kön­nen über die vom Bun­desmin­is­teri­um der Jus­tiz und von der juris GmbH betriebene Home­page www.gesetze-im-internet.de einge­se­hen und abgerufen werden.

Infor­ma­tio­nen über Nach­haltigkeit­srisiken bei Finanzprodukten

Was sind Nachhaltigkeitsrisiken?

Als Nach­haltigkeit­srisiken (ESG-Risiken) wer­den Ereignisse oder Bedin­gun­gen aus den drei Bere­ichen Umwelt (Envi­ron­ment), Soziales (Social) und Unternehmensführung (Gov­er­nance) beze­ich­net, deren Ein­treten neg­a­tive Auswirkun­gen auf den Wert der Investi­tion bzw. Anlage haben kön­nten. Diese Risiken kön­nen einzelne Unternehmen genau­so wie ganze Branchen oder Regio­nen betreffen.

Was gibt es für Beispiele für Nach­haltigkeit­srisiken in den drei Bereichen?

Umwelt: In Folge des Kli­mawan­dels kön­nten ver­mehrt auftre­tende Extremwet­ter­ereignisse ein Risiko darstellen. Dieses Risiko wird auch physis­ches Risiko genan­nt. Ein Beispiel hier­für wäre eine extreme Trock­en­pe­ri­ode in ein­er bes­timmten Region. Dadurch kön­nten Pegel von Trans­portwe­gen wie Flüssen so weit sinken, dass der Trans­port von Waren beein­trächtigt wer­den könnte.

Soziales: Im Bere­ich des Sozialen kön­nten sich Risiken zum Beispiel aus der Nichtein­hal­tung von arbeit­srechtlichen Stan­dards oder des Gesund­heitss­chutzes ergeben.

Unternehmensführung: Beispiele für Risiken im Bere­ich der Unternehmensführung sind etwa die Nichtein­hal­tung der Steuerehrlichkeit oder Kor­rup­tion in Unternehmen.

Infor­ma­tion zur Ein­beziehung von Nach­haltigkeit­srisiken bei der Beratungstätigkeit (Art. 3 TVO)

Um Nach­haltigkeit­srisiken bei der Beratung einzubeziehen, wer­den im Rah­men der Auswahl von Anbi­etern (Finanz­mark­t­teil­nehmern) und deren Finanzpro­duk­ten deren zur Ver­fü­gung gestellte Infor­ma­tio­nen berücksichtigt.

Anbi­eter, die erkennbar keine Strate­gie zur Ein­beziehung von Nach­haltigkeit­srisiken in ihre Investi­tion­sentschei­dun­gen haben, wer­den ggf. nicht angeboten.

Im Rah­men der Beratung wird ggf. geson­dert dargestellt, wenn die Berück­sich­ti­gung der Nach­haltigkeit­srisiken bei der Invest­mententschei­dung erkennbare Vor- bzw. Nachteile für den Kun­den bedeuten.

Über die Berück­sich­ti­gung von Nach­haltigkeit­srisiken bei Investi­tion­sentschei­dun­gen des jew­eili­gen Anbi­eters informiert dieser mit seinen vorver­traglichen Infor­ma­tio­nen. Fra­gen dazu kann der Kunde im Vor­feld eines möglichen Abschlusses ansprechen.

Infor­ma­tion zur Berück­sich­ti­gung nachteiliger Auswirkun­gen auf Nach­haltigkeits­fak­toren (Art. 4 TVO)

Im Rah­men der Beratung wer­den die wichtig­sten nachteili­gen Auswirkun­gen von Investi­tion­sentschei­dun­gen auf Nach­haltigkeits­fak­toren berück­sichtigt. Die Berück­sich­ti­gung erfol­gt auf Basis der von den Anbi­etern zur Ver­fü­gung gestell­ten Infor­ma­tio­nen zu ihrer Nach­haltigkeit und ggf. der Nach­haltigkeit des jew­eili­gen Finanzproduktes.

(Zurzeit kann eine Berück­sich­ti­gung auf Grund sich auf­bauen­der, aber aktuell noch ggf. rudi­men­tär­er Infor­ma­tio­nen durch die Anbi­eter lediglich bed­ingt erfolgen.)

Infor­ma­tio­nen zur Vergü­tungspoli­tik bei der Berück­sich­ti­gung von Nach­haltigkeit­srisiken (Art. 5 TVO)

Die Vergü­tung für die Ver­mit­tlung von Finanzpro­duk­ten wird grund­sät­zlich nicht von den Nach­haltigkeit­srisiken bee­in­flusst.
Es kann vorkom­men, dass Anbi­eter die Berück­sich­ti­gung von Nach­haltigkeit­srisiken bei Investi­tio­nen höher vergüten. Wenn dies dem Kun­den­in­ter­ess­es nicht wider­spricht, wird die höhere Vergü­tung angenommen.

Haf­tung für Inhalte

Als Dien­stean­bi­eter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seit­en nach den all­ge­meinen Geset­zen ver­ant­wortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Dien­stean­bi­eter jedoch nicht verpflichtet, über­mit­telte oder gespe­icherte fremde Infor­ma­tio­nen zu überwachen oder nach Umstän­den zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hin­weisen. Verpflich­tun­gen zur Ent­fer­nung oder Sper­rung der Nutzung von Infor­ma­tio­nen nach den all­ge­meinen Geset­zen bleiben hier­von unberührt. Eine dies­bezügliche Haf­tung ist jedoch erst ab dem Zeit­punkt der Ken­nt­nis ein­er konkreten Rechtsver­let­zung möglich. Bei Bekan­ntwer­den von entsprechen­den Rechtsver­let­zun­gen wer­den wir diese Inhalte umge­hend entfernen.

Haf­tung für Links

Unser Ange­bot enthält Links zu exter­nen Web­sites Drit­ter, auf deren Inhalte wir keinen Ein­fluss haben. Deshalb kön­nen wir für diese frem­den Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der ver­link­ten Seit­en ist stets der jew­eilige Anbi­eter oder Betreiber der Seit­en ver­ant­wortlich. Die ver­link­ten Seit­en wur­den zum Zeit­punkt der Ver­linkung auf mögliche Rechtsver­stöße über­prüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeit­punkt der Ver­linkung nicht erkennbar.

Eine per­ma­nente inhaltliche Kon­trolle der ver­link­ten Seit­en ist jedoch ohne konkrete Anhalt­spunk­te ein­er Rechtsver­let­zung nicht zumut­bar. Bei Bekan­ntwer­den von Rechtsver­let­zun­gen wer­den wir der­ar­tige Links umge­hend entfernen.

Urhe­ber­recht

Die durch die Seit­en­be­treiber erstell­ten Inhalte und Werke auf diesen Seit­en unter­liegen dem deutschen Urhe­ber­recht. Die Vervielfäl­ti­gung, Bear­beitung, Ver­bre­itung und jede Art der Ver­w­er­tung außer­halb der Gren­zen des Urhe­ber­recht­es bedür­fen der schriftlichen Zus­tim­mung des jew­eili­gen Autors bzw. Erstellers.

Down­loads und Kopi­en dieser Seite sind nur für den pri­vat­en, nicht kom­merziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wur­den, wer­den die Urhe­ber­rechte Drit­ter beachtet. Ins­beson­dere wer­den Inhalte Drit­ter als solche gekennze­ich­net. Soll­ten Sie trotz­dem auf eine Urhe­ber­rechtsver­let­zung aufmerk­sam wer­den, bit­ten wir um einen entsprechen­den Hin­weis. Bei Bekan­ntwer­den von Rechtsver­let­zun­gen wer­den wir der­ar­tige Inhalte umge­hend entfernen.

Quelle: https://www.e‑recht24.de

Konzeption und Gestaltung:

ESZET-WERBEAGENTUR Osnabrück
STRATEGIE · Pla­nung · KREATION
www.eszet-werbeagentur.de

 

Layout, Erstellung und technische Betreuung der Webseite:

Detlef Hoge
Thee­lenkamp 4
49545 Teck­len­burg

Mobil: 0151.50441456
Mail: hallo@detlefhoge.de
Web: www.detlefhoge.de